BABYMASSAGE

- Massage von Anfang an -

 

Ein intensiver Körperkontakt lässt Babys aufgeschlossener und geistig wacher reagieren. Sie können die Reize der Umgebung, später besser verarbeiten.

Die Babymassage führt zu gesundheitlicher Stabilität
und hilft Allergien, Infektanfälligkeit, Blähungen und Schlafproblemen entgegenzuwirken.

 

Die Massage kann auch als "Kommunikationsmittel" die Bindung zwischen Eltern und Kind unterstützen. Das Baby kann sich entspannen und besser einschlafen.

Die Babymassage unterscheidet sich grundsätzlich von medizinischer Massage, da alle Bewegungen sanft ausgeführt werden. Zärtliche Berührungen stehen im Vordergrund. Es ist ein liebevoller Austausch von Berührungen und Gefühen zwischen Eltern und ihren Babys.

 

 

Die Babys sollten zum Beginn der Massage nicht jünger als 6 Wochen und nicht älter als 12 Wochen alt sein.

 

Ein Kurs besteht aus 5 Einheiten je 60 Minuten und kostet 45€

 

Wir tasten uns langsam an den Bedürfnissen der Kinder entlang, zur Ganzkörpermassage, in dem wir mit nur einem Körperteil starten und im Laufe der Stunden weitere Körperteile dazu kommen, so dass am Ende der fünten Stunde eine individuelle Ganzkörpermassage erlernt wurde.

 

ZUR ANMELDUNG GEHTS HIER ENTLANG